FIRETUBE STORAGE

Grundmodul plus Speicherelement

In dieser Form läßt sich der Firetube als Speicherofen für Niedrigenergiehäuser oder kleinere Wohnräume in Gebäuden herkömmlicher Bauweise einsetzen. Das Speichermodul sammelt in Steinspeichern die dem Holz im Grundmodul entnommene Heizenergie und gibt sie langsam, gleichmäßig und langanhaltend wieder ab. Diese Art des Heizens braucht – durch das Abbrennen des Holzen und das Aufheizen der Steine – einen gewissen Vorlauf, dafür spendet es eine Wärme, die subjektiv als besonders angenehm empfunden wird.
Höhe: 1230 mm
Breite: 465 mm
Tiefe: 465 mm
Gewicht: 325 kg
Rohrdurchmesser: 150 mm
Mass-Skizze

auf Anfrage